Postnatalyoga

Und auf einmal teilte ich mir mit meinem Baby die Matte … 🙂 Eine effektive Ergänzung zur Rückbildung war für mich der regelmäßige Besuch beim Postnatalyoga. Hier kannst Du etwas für Dich tun und dein Baby ist einfach dabei. Diese spezielle Yogapraxis ist auf die körperlichen und seelischen Veränderungen junger Mütter in der ersten Zeit nach der Geburt ausgerichtet. Ab 6-8 Wochen nach der Geburt, unterstützt Dich die regelmäßige Praxis, die Muskulatur von Bauch und Beckenboden systematisch wieder aufzubauen und verhilft deiner Mitte zu neuem Gleichgewicht. Verspannungen im Schulter-Nackenbereich, die durch ungewohnte Haltungen beim Stillen oder Tragen deines Babys entstehen können, werden sanft gelöst. Neben den revitalisierenden körperlichen Aspekten spendet Postnatalyoga Ruhe und Gelassenheit und vertieft durch liebevolles Einbeziehen deines Babys die Bindung zwischen euch. http://yesyoga-cologne.de/kursplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere