5. September 2016

Beleghebamme

Ein schönes Geburtserlebnis – ein guter Start

Schwangerschaft und Geburt sind natürliche Lebensvorgänge. Ich begleite Euch in 1:1 Betreuung als Beleghebamme in den Kreißsaal des „Severinsklösterchens Köln“.

Ich stärke Dich in deiner Kraft und dem Vertrauen zu Dir und deinem Baby.
Wenn Du Dich für eine Beleggeburt entscheidest, lernen wir uns schon während der Schwangerschaft in regelmäßigen Hebammenterminen gut kennen. Ausschließlich oder im Wechsel mit dem Frauenarzt führe ich die Schwangerschaftsvorsorge durch und dokumentiere sie im Mutterpass. In Beratungssituationen rund um Schwangerschaft, Geburt & Wochenbett bin ich deine Ansprechpartnerin und gebe Hilfestellung bei Beschwerden.

Im Geburtsvorbereitungskurs erhaltet ihr wissenswerte und praktische Informationen rund um die Geburt eures Babys und die spannende erste Zeit danach. So kann eine vertraute Beziehung wachsen, die Geborgenheit beim Gebären schafft. Meine Geburtshilfe zeichnet sich durch eine abwartende und zurückhaltende Herangehensweise aus. Mein Fokus richtet sich auf die Kompetenz in deine eigene Gebärfähigkeit. Nach der Geburt begleite ich euch in den ersten zwei Monaten als Familie im Wochenbett.                                                                                                                                                                                                 Die Kosten für Schwangerenvorsorge, Geburt und die Betreuung im Wochenbett sowie bei Stillschwierigkeiten im gesamten 1. Lebensjahr werden von der Krankenkasse übernommen. Für die Rufbereitschaft ab der 37. Schwangerschaftswoche bis zu der Geburt eures Kindes wird eine Pauschale von 950€ fällig, die ihr selbst tragt.  Einige Krankenkassen übernehmen auch diese Kosten in unterschiedlicher Höhe im Rahmen einer Zusatzleistung.

Anfragen zur Geburtsbegleitung nehme ich unter Angabe von Wohnort, voraussichtlichem ET und Krankenkasse ausschließlich per Kontaktformular entgegen.

Nimm bereits mit positivem Schwangerschaftstest Kontakt zu mir auf.